Veranstaltungen - Wintersemester 2016/17

Herr Prof. Werle befindet sich im Wintersemester 2016/17 im Forschungsfreisemester.
Dr. Boris Burghardt hält im Wintersemester die VL Juristische Zeitgeschichte und die VL Internationales Strafrecht II (Völkerstrafrecht).
 
VL Internationales Strafrecht II (Völkerstrafrecht)
Dr. Boris Burghardt, Wintersemester 16/17
montags, 10-12 Uhr
BE 2, 144
Am Montag, den 17.10., findet wegen des Dies Academicus der Fakultät keine Vorlesung statt. Die Vorlesung beginnt in der folgenden Woche am 24.10.
 
Hinweis zur Klausur für ausländische Studierende: Die Klausur findet am Montag, den 6. Februar 2017, von 10-12h in Raum 139 statt. Bitte bringen Sie als zugelassene Hilfsmittel ein ausgdrucktes IStGH-Statut und bei Bedarf ein Wörterbuch, jeweils ohne Unterstreichungen, Anmerkungen o.ä. mit. Zudem möchten wir Sie bitten, eigenes Schreibpapier zur Klausur mitzubringen. 
Vorlesungsmaterialien
 
 
1. Einführung / Begriff und Aufgabe
 
2. Entwicklungsgeschichte
 
3. Legitimation und Strafzwecke
 
4. Durchsetzung
 
5. IStGH-Statut
5a_Folien (Neu!)
 
Hier finden Sie den angekündigten Artikel aus dem Blog der Humboldt Law Clinic für Grund- und Menschenrechte.
 
6. Rechtsquellen, Auslegung, Gesetzlichkeitsprinzip
6a_Folien (Neu!)
 
7. Verbrechen gegen die Menschlichkeit
 
8. Völkermord
 
9. Kriegsverbrechen
 
10. Aggression
10a_Folien (Neu!)
 
11. Grundzüge I
11a_Folien
Hier finden Sie zudem einen Veranstaltungshinweis zum 11th Annual Meeting 2017 des ICDL Germany zum Thema "Defence Counsel at the International Criminal Tribunals".
 
12. Grundzüge II
12a_Folien (komplett!)
 
13. Das deutsche Völkerstrafgesetzbuch
13a_Folien (komplett)
 
 
 
VL Strafrechtspraxis I (Strafverfahrensrecht und Strafverteidigung)
Prof. Dr. Dr. Alexander Ignor, Wintersemester 16/17
montags, 16-18 Uhr
BE 2, 144
VL Juristische Zeitgeschichte
Dr. Boris Burghardt, Wintersemester 16/17
dienstags, 10-12 Uhr
RAUMÄNDERUNG: Bitte beachten Sie, dass wir uns ab Dienstag, dem 22.11., in Raum BE 2, E 34 treffen!
Die Prüfung für ausländische Studierende findet statt am Dienstag, 07. Februar 2017, 10-12h, Raum 139. Wörterbücher ohne Unterstreichungen, Anmerkungen o.ä. können als Hilfsmittel mitgebracht werden. Bitte bringen Sie auch eigenes Papier mit.
Vorlesungsmaterialien
 
 
1. Sitzung: Einführung
 
2. Sitzung: Weimarer Republik
 
3. Sitzung: Recht im NS-Staat - Deutungsmuster
 
4. Sitzung: Recht im NS Staat - Verfassungsumsturz und Funktionswandel der Legalität
4h_Carl Schmitt: Staat, Bewegung, Volk (obligatorisch: S. 5-11)
 
5. Sitzung: Der Führerwille als Rechtsquelle / Justiz als Führungs-Instrument
 
6. Sitzung: Die Polizei als Generalsicherheitsorgan
6a_Folien
 
7. Sitzung: Das Regelwerk der Lagerhaft in den nationalsozialistischen Konzentrationslagern
(Gastvorlesung Dr. Nicolas Bertrand)
 
8. Sitzung: Gegnerbekämpfung und Volkshygiene
 
9. Sitzung: Sonderrecht gegen Juden
 
10. Sitzung: Frei von Nebenerwägungen – Das nationalsozialistische Strafrecht der Kriegszeit
 
11. Sitzung: Die justizielle Aufarbeitung des NS-Unrechts in der Nachkriegszeit
 
12. Sitzung: "Die Mörder sind unter uns" – Strafrechtliche Verfolgung und Nichtverfolgung der NS-Verbrechen in der Bundesrepublik seit 1958
Forschungskolloquium Internationales Strafrecht (Kolloquium für Graduierte)
Prof. Dr. Gerhard Werle, Wintersemester 2016/17
Anmeldung erforderlich!
Letzte Aktualisierung dieser Seite: 14.02.2017
© 2017 Prof. Dr. Gerhard Werle

Lehrstuhl für deutsches und internationales Strafrecht, Strafprozessrecht und Juristische Zeitgeschichte

Impressum
Datenschutz
Aktuelles
Meldungen

Lehre
Veranstaltungen
Arbeitsgemeinschaften

Forschung
Profil
Lehrbücher zum Völkerstrafrecht
Strafjustiz und DDR-Vergangenheit
Dissertationen
Habilitationen

Personen
Prof. Werle
Mitarbeiter
Lehrkräfte
Gäste
Archiv Völkerstrafrecht
Archiv Völkerstrafrecht

LL.M. & PhD Programm
LL.M. & PhD Programm

Summer Schools
Informationen
Fotos Summer School 2016
Fotos Summer School 2015

Fotos Summer School 2014
Fotos Summer School 2013
Fotos Summer School 2012
Fotos Summer School 2011

Kontakt
Kontakt
Humboldt-Universität zu Berlin Juristische Fakultät

Unter den Linden 6
10099 Berlin
Germany

T + 49 30/2093-3326
F + 49 30/2093-3320

anja.schepke@rewi.hu-berlin.de

sekretariat.werle@rewi.hu-berlin.de

intdekan@rewi.hu-berlin.de
(in internationalen Angelegenheiten)